Über uns

Luxus und Charme am Rande von Sorrent

Die tiefen Wurzeln der Geschichte

Das Grand Hotel Angiolieri ist reich an Geschichte. Ursprünglich eine antike römische Villa aus dem Jahr 100 v. Chr., wurde sie von den „Armen Klarissen“ in ein Kloster umgewandelt, die diesen Ort wegen ihrer Ruhe wählten, die ihn noch heute auszeichnet.

Ende des 17.Jhdt. wurde das Kloster von der Adelsfamilie von Cosenza aufgekauft und Anfang des 18. Jhdt. in ein Hotel mit dem Namen Hotel Seiano umgebaut.

Im Laufe der Zeit wurde das Hotel Seiano zu einem der ersten Adressen an der sorrentinischen Küste. Ein Bezugspunkt für junge englische Aristokraten, die Sorrent während der „Grand Tour“ in Europa besuchten.

Wir befinden uns im Jahr 1955, als Dino Risi das Hotel Seiano als Kulisse für einige Szenen aus seinem Film „Liebe, Brot und….“ wählte und damit der Welt die extreme Schönheit seiner Orte zeigte.

Die jüngste Geschichte des Hotels Seiano ist geprägt von der langen und gründlichen Renovierung des Hotels. Acht lange Jahre vergingen bis endlich im Jahr 2006 das moderne und raffinierte Grand Hotel Angiolieri eröffnet wurde.

Die Eleganz der Architektur und Einrichtung, der Luxus und der Komfort der Innenausstattungen haben die Geschichte des Hotels Seiano mit Modernität aufgewertet und das Grand Hotel Angiolieri für die anspruchsvollsten Reisenden interessant gemacht.

Im Jahr 2007 wurde das Restaurant „L’Accanto“ gegründet. Hier werden die Gäste mit dem Genuss der gastronomischen Kultur unseres Gebietes in einer eleganten und einladenden Umgebung verwöhnt.

Warum Sie bei uns buchen sollten

Greifen Sie auf die niedrigsten Preise im Internet zu
Vorverlegter Check-in um 10:00 Uhr (nach Verfügbarkeit)
Später Check-out um 14:00 Uhr (nach Verfügbarkeit)
Kostenlose Nutzung der privaten Garage